Beratungsthemen

Jeder Mensch ist, unter den Bedingungen seiner Persönlichkeit, seiner Biografie und seiner Umwelt vor allem Gestalter seines eigenen Lebensweges. Somit hat jeder Mensch die Freiheit und Aufgabe, sich mit seiner inneren und äußeren Welt auseinanderzusetzen, um für sich eine sinnvolle Lebenslösung zu finden, trotz aller Schwierigkeiten, die das Schicksal bereithält. Gerne unterstütze ich Dich bei Deinem Anliegen.


Krisenprävention:

  • Stärkung individueller Ressourcen: Was sind meine Kraftquellen?
  • Vorbeugung seelischer und körperlicher Beschwerden:  Was bedrückt mich?
  • Konkrete Entscheidungssituation: Wie soll ich mich entscheiden?
  • Veränderungen bewusst annehmen:  Wovor habe ich Angst?
  • Psychohygiene: Welches Thema schiebe ich schon viel zu lange vor mir her?
  • besserer Umgang mit Stress: Wie teile ich meine Energie besser ein?
  • Burnout Prophylaxe: Warum fühle ich mich kraftlos?
  • Hilfe zur Selbsthilfe: Was kann ich tun?
  • Rollenkonflikte verstehen: Was hat Priorität?


Persönlichkeitsbildung:

  • Finden des eigenen Lebensthemas: Wer bin ich? Was will ich?
  • Persönlichkeitsentwicklung Ziel: gesunde Identität
  • Stärkung des Selbstvertrauens –  Ja ich kann!
  • Orientierungshilfe für Jugendliche: Wo will ich hin? Was ist mein Weg?
  • berufliche Neuorientierung:  Was sind meine Talente?
  • Gewinnung einer positiven Lebenseinstellung
  • Sinn-Entdeckungshilfe: Was ist mein Sinn?
  • Aufgabe des Lebens erkennen: Was ist mein Auftrag?
  • Verantwortung übernehmen: Wo bin ich gefragt?
  • Zukunftsvisionen entdecken: Wo geht es hin?


Krisenintervention:

  • Lebensfreude wiederfinden
  • Raus aus der Depression
  • Ängste überwinden
  • Trauer und Trennung bewältigen
  • Beziehungskonflikte lösen
  • Arbeitsplatzverlust – Chance für einen Neubeginn
  • Mobbing – Zeichen für Veränderung
  • Stärkung bei schweren und chronischen Erkrankungen:
    Krankheit als Weg? Krankheit als Chance!
  • Schuldproblematik auflösen
  • Schicksalsschläge annehmen
  • Mut zur Veränderung gewinnen
  • Lebenskrise – den roten Faden wiederfinden!


In jeder Krise steckt eine Chance. Das chinesische Wort für Krise lautet Wei-ji (Wei = Gefahr, Ji= Chance).

Wenn es uns gelingt, die Sinnbotschaft einer Krise zu verstehen, dann können wir durch eine Krise seelisch und geistig wachsen. Wer seiner Krise einen Sinn abgewinnen kann, verzweifelt nicht an ihr.


„Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch.“
Johann Chr. F. Hölderlin


Gerne unterstütze ich Dich dabei, den Sinn Deiner individuellen Lebenssituation zu erkennen, damit Du den Weg gut weiter gehen kannst, mit allen Höhen und Tiefen, die vor Dir liegen. Ich freue mich von Dir zu hören!



Als psychosozialer Berater in Ausbildung unter Supervision verrechne ich €40.- für 60 Minuten. 


Mehr Infos zur IOPT

Kontaktdaten : mail@sagesmitliebe.com 

0699/1704 2244


Mein Angebot

Einzelberatung

image3

Leben geht nicht immer gerade aus. Höhen und Tiefen gehören dazu und manchmal hat man das Gefühl den sicheren Boden unter den Füßen zu verlieren. Gerade unsere Krisenzeiten sind es, die zu uns selbst führen und uns weiterbringen. Stecken wir allerdings mitten drin, können wir diese Entwicklungschance nicht erkennen. Gerne unterstütze ich Sie dabei, Sinnmöglichkeiten Ihrer aktuellen Lebenssituation aufzudecken.

In der Einzelberatung geht es zunächst darum, die aktuelle Proble­ma­tik zu verstehen. Gemeinsam ergründen wir, wo Sie gerade stehen. Daraus ergibt sich der weitere Weg der Zusammenarbeit, die Idee wie sicherer Boden wiederzufinden ist. Wir bespre­chen Ihre Ziele,  Ihre Verän­de­rungs­wün­sche und -ideen und ich helfe Ihnen bei der Umset­zung der einzelnen Schritte.

Gerne vereinbare ich ein  Erstgespräch  um 20 Euro– Dauer 30 Minuten –  mit Ihnen. Dabei können Sie herauszufinden, ob Sie meine Unterstützung in Anspruch nehmen möchten.

Die Beratungs­ar­beit ist metho­disch nicht festge­legt (Methodos heißt der Weg). Das bedeu­tet, dass wir gemeinsam schauen, welche Wege zu Ihnen und Ihren Anliegen passen.

Zur Verdeutlichung der Thematik gibt es eine Viel­zahl krea­ti­ver Methoden, mit deren Hilfe die Klärung Ihres Anliegens gefunden werden kann. Keine Sorgen, Sie brauchen kein künstlerisches Talent, wir arbeiten mit vorhanden Materialien.

Sollten Sie Fragen, oder Interesse an einer Zusammenarbeit haben, freue ich mich von Ihnen zu hören!




Paarberatung

image4

Keiner weiß warum, doch irgendwann ist die Liebe verschwunden. Statt gegenseitiges Verständnis und Unterstützung haben sich Vorwürfe und Streits breit gemacht. Es fühlt sich an, wie wenn jeder in seinem eigenen Land lebt und die Brücke zueinander eingestürzt ist.

Sie fühlen sich nicht mehr verstanden und können auch Ihren Partner nicht mehr verstehen – dann ist Hilfe notwendig.

Auch wenn eine dritte Person in die Bezie­hung getre­ten ist, eine Außen­be­zie­hung besteht und Sie mitein­an­der keine sinnvolle Lösung finden können, hilft eine Paarbe­ra­tung weiter.

Durch Paarbe­ra­tung können Sie lernen, den anderen und sich selbst in Ihren Reaktions- und Handlungs­mus­tern besser zu verste­hen und alte Muster sinnvoll zu verwan­deln. Mit Hilfe einer „neutralen Person“ können Sie Ihre gemein­same Paarge­schichte betrach­ten, alte Verlet­zun­gen, ungeklärte Streits können verar­bei­tet und aufgelöst werden.

Sind die Konflikte sehr stark und mit heftigen emotionalen Reaktionen verbunden, liegen in der Regel alte Erfahrungen aus der Kindheit dahinter. Nicht verarbeiteter Stress aus Kindertagen, wird im Hier und Jetzt reaktiviert, wenn aktuelle Themen ähnliche Emotionen wachrufen. In solchen Situationen fühlen wir uns – wie einst, hilflos ausgeliefert und verlieren jeglichen Handlungsspielraum. Der Partner triggert jeweils „nur“ nicht integrierte Themen. Eine große Entlastung ist es im ersten Schritt zu erkennen, dass nicht der Partner die Ursache für die oft heftigen Emotionen ist, sondern alte Emotionen bei Konflikten aktiviert werden, die einen konstruktiven Umgang verhindern. Ziel ist es, diese Verkopplung zu lösen. Erst dann ist ein souveräner partnerschaftlicher Umgang mit Konflikten möglich.

Beratung können Sie mit einem Brückenbau vergleichen. In gemeinsamer Teamarbeit stärken wir die wackelig gewordene Brücke zwischen Ihren Herzen. Die Gesprä­che werden so gestaltet, dass jeder gleicher­ma­ßen wahrge­nom­men und verstan­den wird. Es kann unter Umständen auch sinnvoll sein, dass jeder in Einzelarbeit, seine persönlichen Themen angeht.

Ziel ist eine lebendige und liebevolle Beziehungsgestaltung für eine glücklichere und erfüll­tere Partnerschaft. 

Paare in Trennung, die nicht auf einen gemeinsamen Weg zurückfinden, unterstützt die Beratung dabei, mit Achtung und gegenseitigem Respekt die Beziehung zu beenden. Dies ist für zukünftige Beziehungen hilfreich. Eine besondere Bedeutung hat die Würdigung des gemeinsamen Lebens für das Wohl gemeinsamer Kinder.

Vereinbaren Sie ein  Erstgespräch um 25 Euro – Dauer ca. 40 Minuten . So können Sie herauszufinden, ob Sie meine Unterstützung in Anspruch nehmen möchten. Eventuell vorhandene Bedenken können thematisiert werden.

Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Familienberatung

image5

Die Beratung darf ein wechselseitiger Entwicklungsprozess durch empathische  sein. Es findet ein gemeinsames Betrachten von Beziehungen in Familie oder Beruf statt. Ich interessiere mich vordergründig für die beteiligten Personen, um so zum eigentlichen Ursprung eines offenkundigen Konflikts oder Problems zu gelangen.

Bei Familienberatungen sind Kinder & Partner herzlich willkommen. Im Umgang mit Ihrer Familie und Ihren Kindern erleben Sie so eine neue Form eines Familienlebens. Keine gehorsamen Kinder mehr, sondern mündige Menschen, die gesehen und respektiert werden. Das macht Kinder zu starken Partnern und Menschen, die gerne eigenverantwortlich mit Ihnen als Eltern kooperieren möchten und auch werden. Begegnen Sie einander in Augenhöhe und blicken Sie in eine gemeinsame, freudvolle Zukunft. 

Leben statt Überleben Gruppenarbeit

image6
– SELBSTBEGEGNUNG MIT DEM ANLIEGENSATZ

Die Anliegenmethode ist eine effektive Möglichkeit, ursächliche Zusammenhänge von Konflikten zu begreifen und Reaktionsmuster nachhaltig zu verändern. Gearbeitet wird mit Ihrem „Anliegensatz“. In Ihrem Anliegen formulieren Sie das Thema, mit dem Sie sich aktuell auseinandersetzen möchten. Durch einen Resonanzprozess ergibt sich ein differenziertes Bild Ihrer psychischen Struktur. Unbewusste Muster, Blockaden und Verstrickungen werden sichtbar. Die emotionale Integration von unbewussten oder verdrängten Erfahrungen stabilisiert und führt Sie Schritt für Schritt in eine gesunde Identität. Die Herausforderungen des Lebens,  werden bewältigbar, destruktive Beziehungsmuster verbessern sich. Körperliches, und psychisches Wohlbefinden stellt sich ein.

Theoretischer Hintergrund bildet die Identitätsorientierte Psychothraumatherapie (IoPT) nach Prof. Franz Ruppert